Zagreb Reisen - Sehenswertes in der Hauptstadt Kroatiens

Zagreb Mittelkroatien

Zagreb ist die Hauptstadt Kroatiens und als größte Stadt des Landes zugleich das wirtschaftliche und politische sowie ein wichtiges kulturelles Zentrum. Am Fuße des Medvednica-Gebirges gelegen, wird die Stadt durch den breiten Fluss Save getrennt. Zagreb ist eine vielseitige Kulturstadt, die auf einer langen Geschichte und vielen Traditionen beruht. Besucht man die Metropole, wird man neben dem ganz eigenen kroatischen Charme auch viele weitere Einflüsse finden. Unter den europäischen Städtereisezielen gehört Kroatiens Hauptstadt Zagreb zu den Newcomern. Lassen Sie es sich nicht entgehen, die Stadt und ihre vielen Sehenswürdigkeiten kennenzulernen!

Der internationale Flughafen von Zagreb, Zračna luka Zagreb, befindet sich etwa 17 Kilometer in einem Vorort von Zagreb (Pleso). Wer hier landet, kann mit dem Bus oder per Taxi das Zentrum der kroatischen Hauptstadt schnell und einfach erreichen. Als Wahrzeichen der Stadt gilt die Kathedrale Svetog Stjepana (St. Stephan). Auch rund um die Kirche St. Markus, den bekannten Blumenplatz von Zagreb und das so genannte Grüne U tummeln sich Touristen aus der ganzen Welt. Architektonisch interessante Bauten wie im schönen Budapest findet man in Zagreb zahlreich. Einige Straßenzüge erinnern sogar an Pariser Großstadtflair.

Das heutige Zagreb gründet sich auf zwei Städte, die im Mittelalter noch getrennt voneinander verwaltet wurden. Die Siedlungen Kaptol und Gradec befanden sich auf zwei benachbarten Hügeln und waren jeweils von Stadtmauern umgeben, deren Überreste man heute noch sehen kann. Auf der Fläche der Kaptol-Siedlung steht die Kathedrale von Zagreb, deren imposanter Bau viele Besucher der Stadt fasziniert. Ganz in der Nähe befindet sich auch der erzbischöfliche Palast. Sehr sehenswert ist auch die Kirche St. Marien (Crkva Svete Marije) am Dolac-Markt, die mit reich verzierten barocken Altaren ausgestattet ist.

Am Dolac findet auch der größte Markt der Stadt seinen Platz. Zwischen der Ober- und Unterstadt Zagrebs liegt der Trg Bana Jelacica, der Ban-Jelacic-Platz. Er ist weltweit bekannt und dient als Ausgangspunkt für Führungen durch das Stadtzentrum. Auch die längste Einkaufsstraße von Zagreb schlisst sich an diesen Platz an. Ein tolles Erlebnis ist es, per Drahtseilbahn von der Unterstadt Zagrebs (Donji Grad) zur Gradec (Oberstadt) zu gelangen. Die Talstation befindet  sich auch am Ban-Jelacic-Platz. Als weitere Möglichkeit kann man den Aufstieg über Treppen wählen, die den Ban-Jelacic-Platz über den Blumenmarkt (auf dem Preradovic-Platz) verbinden. Als Grünes U oder Grünes Hufeisen bezeichnen die Zagreber die schönen Parkanlagen mit dem botanischen Garten, die sich in der Unterstadt befinden. Wer naturverbunden ist, wird also auch in der Metropola Zagreb grüne Ruheoasen finden.

Kultur begeisterte sollten Zagreb zu einem der zahlreichen Festivals besuchen. Das Filmfestival, das Puppentheater-Festival und ein buntes Folklorefestival sind nur eine kleine Auswahl der erstklassigen Veranstaltungen, die in Zagreb Jahr für Jahr erfolgreich organisiert werden. Empfehlenswert ist auch der Besuch des Zagreber Stadtmuseums oder des Kroatischen Nationaltheaters.



4**** Hotels All Inklusive Angebote Hotels am Strand