Opatija Reisen - Unterwegs an Kroatiens Riviera

Opatija Kvarner Bucht

Als Nizza an der Adria wird der Ferienort Opatija gern bezeichnet. Das Seebad an der Kvarner Bucht befindet sich im Nordwesten von Kroatien und zählt zu den ältesten Tourismuszentren des ganzen Landes. Etwa 18 Kilometer trennen Opatija vom Urlaubsort Rijeka. Vor allem während der Sommermonate ist Opatija ein gern gebuchter Kurort Kroatiens. Umgeben von immergrünen Wäldern und charakteristischer mediterraner Vegetation, ist der Ort ein echtes Juwel an der Adria. Aufgrund der schützenden Lage am Fuße des Ucka-Gebirges herrscht in Opatija ein mildes Mittelmeerklima. Im Sommer profitieren Urlauber davon besonders, denn die heißen Temperaturen werden von der Bergkette ideal gemildert. Seinen Beinamen adriatisches Nizza verdankt Opatija der Vielzahl von Bauten aus der Gründerzeit, die stark an das Stadtbild der französischen Stadt erinnern. Auch für die Promenade Lungomare, die bei Opatija (im Vorort Volosko) an der Küste entlang bis nach Lovran führt, ist die Stadt weltberühmt.

Wer Badeurlaub in Kroatien verbringen möchte, findet in Opatija wunderschöne Strände, die teils mit der Blauen Flagge ausgezeichnet wurden. Der größte Stadtstrand ist der Plaza Slatina und befindet sich direkt im Herzen von Opatija. Zu einem schönen Strandtag an der Adria lädt auch der Plaza Lido ein, der sich ganz in der Nähe des Parks 1. Maja befindet, indem die bekannte und sehr sehenswerte Villa Angiolina steht. Der Park 1. Maja (Park des 1. Mai) gehört zu den schönsten Garten- und Parkanlagen der gesamten Riviera. Bewachsen mit Zypressen, Eukalyptusbäumen, Palmen, Akazien und Agaven zeigt er eine einzigartige Vielfalt und bietet Besuchern und Einheimischen eine hervorragende Ruheoase.

Den Zauber der Kvarner Bucht erleben – in Opatija, einem der beliebtesten Ferienorte der Region, wartet ein vielfältiges Urlaubs- und Erholungsprogramm. Neben den schönen Adriastränden, der malerischen Altstadt und dem schönen Park 1. Maja bietet es sich auch an einen Ausflug in den Naturpark Ucka zu unternehmen. Die umliegende Gebirgsregion eignet sich für Wanderungen und Fahrradtouren. Wer den Gipfel des Ucka-Massivs erklimmt, wird mit einem traumhaften Blick auf die Kvarner Bucht sowie die Kroatischen Inseln Krk und Cres belohnt. Gute Reise!



4**** Hotels All Inklusive Angebote Hotels am Strand