Medulin Reisen - Istrien und Kroatien Urlaub Tipps

Medulin Istrien

Der Ort Medulin befindet sich auf der gleichnamigen Halbinsel und ist ein attraktives Reiseziel in der Region Istrien. Auch die Geschichte von Medulin beginnt mit einem kleinen Fischerdorf. Heute ist die Stadt ein touristisches Zentrum Kroatiens, das vor allem in den Sommermonaten zahlreich besucht wird. Viele Hotels und Ferienunterkünfte stehen in Medulin zur Verfügung. Natur liebende Urlauber können sich auch für eine Unterkunft auf dem Campingplatz entscheiden.

Medulins Aushängeschild ist der etwa einen Kilometer lange Sandstrand Bijeca, der sich vor allem für Familien sehr gut eignet. Der Strand fällt hier flach ins Meer ab und ist sehr gepflegt. Kristallklar und in den schönsten Blautönen schimmert die Adria hier im Sonnenschein. Da das Wasser im Hafen von Medulin auch sehr flach ist, gehen hier nur kleinere Schiffe vor Anker. Rund um den Hafen haben sich viele Restaurants und Cafés angesiedelt. Mit den Jahren bildete sich dadurch eine beliebte Flaniermeile heraus, die neben bekannten Restaurants wie dem Fontana oder dem Pashtrik auch viele weitere Lokale beherbergt. Der große und mondäne Yachthafen der Stadt Pula befindet sich etwa 12 Kilometer nordwestlich von Medulin.

Die Küste von Medulin ist durch viele Buchten gekennzeichnet. In der Bucht befinden sich außerdem zehn kleine Inseln, die man von Medulin aus in nur wenigen Minuten erreichen kann. Nutzen Sie die Gelegenheit und lernen Sie Naturparadiese wie die Inseln Ceja, Levan oder Bodulas kennen. Diese Inseln sind beliebte Ausflugsziele und werden auch durch Gaststätten bewirtschaftet. Bei einem Tagesausflug zu einer dieser Ziele braucht man sich um das leibliche Wohl nicht zu sorgen.

Über der Küstenstadt erhebt sich die Kirche Heilige Agnes. Durch ihren weißen Anstrich verkörpert sie mediterranes Flair. Erreicht man die Kirche, hat man eine wundervolle Aussicht auf die Meduliner Bucht und das Ortszentrum.



4**** Hotels All Inklusive Angebote Hotels am Strand