Jelsa auf Hvar - Kroatien Reisen online buchen

Jelsa Insel Hvar

Die Stadt Jelsa auf der Insel Hvar ist als Badeort bekannt. Neben den schönen Stränden rund um das Städtchen bietet Jelsa jedoch noch viel mehr. Die Ortschaft befindet sich in einer malerischen Kulisse aus Olivenhainen und üppigen Kieferwäldern. Auch die Lavendelfelder um Jelsa vermitteln ein einzigartiges Ambiente.

Die Strände der Bucht, an der Jelsa liegt, ziehen vor allem im Sommer viele Urlauber an. Das Wasser ist hier beinah kristallklar und die Temperaturen sind sehr angenehm. Die beiden höchsten Gipfel der Insel Hvar, Heilige Nikola und Hum, sorgen dafür, dass die Bucht windgeschützt ist. Für das Tauchen ist die Region ebenso bekannt. Wer Anfänger ist, kann gemeinsam mit einer der ansässigen Tauchschulen auf Unterwasserexkursion gehen. Sogar für FKK-Fans ist in Jelsa gesorgt. Mit einem Taxiboot können diese bequem die ruhige Badeinsel Zvecevo erreichen. Nach einem Strandtag in Jelsa bietet es sich an, den Abend im Hafen ausklingen zu lassen. Hier gibt es einige Restaurants und Cafés, die regionale Spezialitäten und internationale Küche servieren.

Wenn das Wetter gut ist, kann man von den Höhenlagen in Jelsa bis auf die Nachbarinsel Brac und das kroatische Festland blicken. Mit der kroatischen Hafenstadt Split ist die Insel per Schiff gut verbunden. Das schöne Split bietet sich für einen Tagesausflug beim Urlaub auf der Insel Hvar ideal an. Auch die Stadt Hvar erreicht man bei einem Tagesausflug in nur 30 Kilometer Entfernung. Noch kürzer ist es bis in die traditionsreiche Stadt Stari Grad, die sich nur 10 Kilometer von Jelsa entfernt befindet.

Im Ortszentrum erwarten Urlauber viele sehenswerte Gebäude, darunter zahlreiche Kirchen und Kapellen. Mitten im Herzen der Altstadt zählt der Platz des Heiligen Ivan zu den schönsten Ruheoasen in Jelsa. Entlang der schmalen Gassen, versteckten Plätze und gut erhaltenen Bauwerke wird man viele weitere Schätze entdecken.



4**** Hotels All Inklusive Angebote Hotels am Strand