Insel Kolocep - Kroatien Urlaub im Herzen der Adria

Insel Kolocep Kroatische Inseln

Die Insel Kolocep gehört zusammen mit den namenhaften Inseln Lopud und Sipan sowie weiteren kleineren kroatischen Inseln zu den Elafitischen Inseln. Kolocep ist das südlichste und kleinste Eiland der Inselgruppe und befindet sich sehr nah am Festland Kroatiens. Den Hafen von Dubrovnik trennen nur ca. 4 Kilometer von der Insel Kolocep. Mit 3 Kilometer Länge und 1250 Meter Breite ist die Insel ein gemütliches Urlaubsparadies, das vor allem Familien begeistert. Neben Kolocep sind nur die beiden größeren Inseln der Elaphiten, Lopud und Sipan, bewohnt.

Lange kannte man die Insel Kolocep als Calamotta. Diese slawische Bezeichnung wird noch heute von vielen Einheimischen verwendet. Umgeben vom tiefblauen Meer kann man an den Sand- und Kiesstränden von Kolocep einen traumhaften Sommerurlaub verbringen. Die Stadt Kolocep ist die einzige große Ortschaft der Elaphiten-Insel. Bekannte Orte sind Donje Celo und Gornje Celo. Im Hafen von Donje Celo legen auch die meisten Schiffe an. Mehrmals täglich kann man von hier aus die beiden Elafitischen Inseln Lopud und Sipan sowie Dubrovnik auf dem kroatischen Festland erreichen. Zudem gilt Donje Celo als eines der touristischen Zentren der Insel. Der Ort befindet sich an der Nordwestküste und reizt Besucher durch die schönen Sand- und Kiesstrände sowie die üppige mediterrane Pflanzenwelt.

Erkundet man das Inselinnere, trifft man auf viel Grün. Die schönen Kieferwälder sind Schatten spendende Wandergebiete, die zu langen Spaziergängen einladen. Auch das mediterrane Ambiente auf der Insel mit Olivenhainen, Weinstöcken und weißen Häuserbauten schafft eine hervorragende Urlaubskulisse.



4**** Hotels All Inklusive Angebote Hotels am Strand