REISEZIELE
»Kroatien Reisen
  »Insel Hvar
    »Hvar
    »Jelsa
    »Starigrad

Hvar Insel in Kroatien - Infos, Unterkünfte & günstige Reisen

Insel Hvar

Im Süden der beliebten Ferieninsel Brac befindet sich die Insel Hvar, Kroatiens längste Insel. Als Sonneninsel ist Hvar weit über Europa hinaus bekannt. Das milde Mittelmeerklima bringt schöne Sommertage auf die Insel und verwöhnt Reisegäste mit vielen Sonnenstunden und warmen Temperaturen.

Die Insel Hvar verfügt auch über eine einzigartige Landschaft. Vor allem die großflächigen Lavendelfelder prägen das Inselbild. Wenn der Lavendel im Juni und Juli erblüht, wird die gesamte Insel von Lavendelduft umgarnt. Umgeben von dieser Pracht, genießt man auf der Insel Hvar beste Urlaubserholung. Den für die Region Dalmatien und die Insel Hvar berühmte Lavendel gibt es auch überall zu kaufen – ob als Parfümöl, Duftsäckchen oder Arznei. Auch die vielen Olivenhaine und Weingärten auf der Insel sind Teil der schönen Mittelmeerlandschaft. In Hvar wird eine der wichtigsten Rebsorten Kroatiens, der Plavac, angebaut. Zwischen den Städten Stari Grad und Jelsa befindet sich eine fruchtbare Ebene, die für den Weinanbau genutzt wird.

Die Nordküste der Insel Hvar beherbergt viele schöne Badebuchten und Strände. Wer Strandurlaub in Kroatien verbringen möchte, ist hier genau richtig. Rings um die Küstenstadt Starigrad locken traumhafte Strände und auch bei Jelsa gibt es einige Sandstrände. Vor der Südwestküste von Hvar liegen außerdem die Pakleni Inseln. Sie sind ein beliebtes Ausflugsziel für Urlauber, die sich von noch mehr Inselromantik verwöhnen lassen möchten.

Die kulturelle Seite der Insel Hvar kann man in den vielen kleinen Dörfern und den größeren Inselstädten erkunden. Festungen, Kirchen, Klöster und Bischofspaläste gehören zu den über die Insel verstreuten historischen Bauten. All diese Kulturschätze kann man bei einem entspannenden Badeurlaub auf der kroatischen Insel Hvar besichtigen.



4**** Hotels All Inklusive Angebote Hotels am Strand