Insel Cres - Tipps für den Urlaub auf der Kroatischen Insel

Insel Cres Kroatische Inseln

Traumhaftes Inselambiente auf Cres erleben – die Insel Cres ist ein sehr beliebtes kroatisches Reiseziel. Schöne Strände an der Adria, eine verlockende Küstenlandschaft sowie viele Ausflugsmöglichkeiten kennzeichnen den Urlaub auf dieser bezaubernden kroatischen Insel. Die Insel Cres misst 66 Kilometer Länge und ist zwischen 2 und 12 Kilometer breit. Die lang gezogene und zerklüfteten Küste der Insel misst allein 248 Kilometer.

Wer Urlaub auf der Insel Cres verbringt, begibt sich in ein einzigartiges Naturparadies. Aufgrund ihrer gepflegten Stränden und dem kristallklaren Wasser ist die Insel vor allem während der Sommermonate gut besucht. Aber auch die beinah unberührte Natur im Inselinnern begeistert Touristen aus aller Welt. Des weiteren gibt es viele Freizeit- und Sportmöglichkeiten. Wassersportarten wie Segeln, Surfen oder Tauchen gehören zum regelmäßigen Angebot. Eine bekannte Sportveranstaltung, die auf Cres ausgetragen wird, ist der Regattacup. An Land kann man sich beim Tennis, Minigolf oder Rad fahren sportlich betätigen.

Die Besonderheit der Insel Cres ist das örtliche Mikroklima. Da der 45. Breitengrad, der zugleich die Grenze zwischen gemäßigter und subtropischer Klimazone bildet, über die Insel verläuft, findet man bedingt durch die unterschiedlichen klimatischen Bedingungen ganz verschiedene Landschaftsbilder. Im Norden von Cres ist das Kontinentalklima vorherrschend. In dieser Region gibt es viele Wälder, die sich für Wanderungen über das Eiland anbieten. Im südlichen Teil der Insel wird die Westküste von einer üppigen mediterranen Pflanzenwelt bestimmt.

Gelangt man an die Ostküste im Süden der Insel, erscheint diese eher karg und spärlich bewachsen. Im Herzen der Insel befindet sich ein Süßwassersee. Da der Vrana-See den Trinkwasserbedarf auf der Insel Cres deckt, ist der Bereich um den See und die anliegenden Berge Sperrgebiet. Die höchste Inselerhebung ist der Berg Gorice (650 Meter).

Die größte Ortschaft der Insel ist die Stadt Cres. Sie befindet sich im Inselnorden und ist an einer schönen Bucht gelegen. Das charmante Städtchen schmücken viele Gebäude und Häuser, die an die mittelalterliche Epoche erinnern. Ein Spaziergang durch die vielen kleinen Gassen von Cres führt vorbei an Cafés, Restaurants und vielen interessanten Geschäften. Bekannt ist die Stadt Cres auch als Kleines Venedig. Diesen Beinamen verdankt sie zunächst den bis heute gut erhaltenen Stadtmauern und Stadttoren, die nach venezianischem Vorbild errichtet wurden. Aber auch das gesamte Inselambiente erinnert an die italienische Stadt.

Ein beliebtes Ausflugsziel auf der Insel Cres ist die Festung Lubenice. Sie befindet sich auf einem Felsen an der Westküste und bietet einen zauberhaften Ausblick auf die Halbinsel Istrien und die Strände der Kvarner Bucht. Genießen Sie den Aufenthalt auf Cres!



4**** Hotels All Inklusive Angebote Hotels am Strand