Halbinsel Stoja - Istriens Ferienparadies in Kroatien

Halbinsel Stoja Istrien

Die Halbinsel Stoja in der kroatischen Urlaubsregion Istrien ist vor allem bei Individualtouristen sehr beliebt. Hier befindet sich ein großräumiger Campingplatz in einer schönen Naturumgebung. Umringt von Schatten spendenden Pinienwäldern, findet man auf der Halbinsel Stoja schöne flach ins Meer abfallende Strände. Die Besonderheit der Halbinsel Stoja ist ihr schmaler Zugang landeinwärts. Diese Idylle befindet sich nur etwa drei Kilometer vom Zentrum der Stadt Pula entfernt. Wer also Erholung und Ruhe sucht, ist mit einer Unterkunft auf der Halbinsel Stoja richtig beraten.

Die Stadt Pula befindet sich beinah an der südlichsten Spitze der Halbinsel Istrien. Hier schließt sich auch der Nationalpark Brijuni an, der ein interessantes Ausflugsziel darstellt. Zum Nationalpark gehören vierzehn Inseln, die zahlreiche sehenswerte Bauten beherbergen und sich durch eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt auszeichnen. Wer hätte erwartet, dass man in Kroatien Zebras und Lamas in einem Naturpark beobachten kann?

Pula, nahe der Halbinsel Stoja, verfügt über ein einzigartiges Bauwerk aus römischer Zeit. Das Amphitheater, das einst Kaiser Vespasian erbauen ließ, ist heute noch gut erhalten und als Wahrzeichen der Stadt Pula bekannt. Wer Urlaub auf der Halbinsel Stoja verbringt, sollte es nicht versäumen dieses beeindruckende Fotomotiv festzuhalten.

Betreten Sie das kroatische Urlaubsparadies schon bald. Istriens Juwel Stoja heißt Sie herzlich willkommen!



4**** Hotels All Inklusive Angebote Hotels am Strand